header photo

Ferienwohnungen Buck

Die Umgebung

Bis zum Wattenmeer, seit 2009 UNESCO-Weltnaturerbe, kann man bequem von der Ferienwohnung mit dem Fahrrad fahren. Am Wasser entlang oder über den Deich, gelangt man nach Norddeich.

Norddeich ist seit 2010 Nordsee-Heilbad. Aus dem früheren Fischerdorf ist ein moderner Badeort geworden. Hier erwartet Sie der Badestrand, ein Meerwasser-Schwimmbecken und natürlich die Nordsee.
Viele erholsame Spaziergänge können gemacht und viele lohnende Örtlichkeiten besucht werden. Die Seehundstation, das Erlebnisbad Ocean Wave, der Klimapavillon, der Kurpark, ein Bewegungsparcours und der Hafen.

Von dort bringt die FRISIA-Flotte die Gäste nach Norderney oder Juist... und natürlich wieder zurück. Die FRISIA betreibt auch eine kleine Flugzeugflotte, die vom Flugplatz Norden-Norddeich mit festen Abflugzeiten die Inseln Juist und Norderney anfliegt. Darüber hinaus werden attraktive Rundflüge zum Kennenlernen der Ostfriesischen Inselwelt und Küstenlandschaft, Tagesausflüge zu den Inseln Borkum, Baltrum, Langeoog und Wangerooge sowie zur Hochseeinsel Helgoland angeboten.

Nur 5 km östlich von Norden liegt das Schloss Lütetsburg, mit dem schönen Parkcafé, und dem großen Schlosspark.

Die östlich von Norddeich gelegenen Inseln und Küstenorte sind wie geschaffen für einen Tagesausflug. Ebenfalls immer einen Besuch wert sind die Städte Emden, Aurich, Jever, Wiesmoor, sowie Wilhelmshaven mit dem neuen Jade-Weser-Port, allesamt gut mit dem Auto zu erreichen .

Weitere Ausflugtipps finden Sie auf der Seite Links.